Zwangsvollstreckung
 

Zur Einleitung erfolgversprechender
Zwangsvollstreckungsmaßnahmen ist
immer die individuelle Vermögenssituation
Ihres Schuldners genau zu ermitteln.
Diese stellen wir im Vorfeld fest und

bieten Ihnen:

• Schriftliche und telefonische Androhung
  von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

• Einsichtnahme ins Schuldnerverzeichnis

• Beauftragung des Gerichtsvollziehers

• Verfahren zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung

• Verhaftungsauftrag

• Auswertung des Vermögensverzeichnisses

• Pfändungs- und Überweisungsbeschluss

• Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren

• Eintragung von Zwangssicherungshypotheken